Amanda Schmalz

PhDr. Amanda Schmalz, MSc, MBA

Lebens- und Sozialberaterin, NLP-Lehrtrainerin des ÖDV,  systemischer NLP-Coach, zertifizierter ICF-Coach, SDA-Aufstellungsleiterin, Mastertrainerin für Humankompetenz

Ihr Hintergrund: Studium der Philosophie und Wirtschaftswissenschaften (Executive- & General Management), langjährige Tätigkeit als Changemanagerin und Leiterin des Jobservice der Telekom Austria. Langjährige Berufserfahrung als Lebens- und Sozialberaterin, Trainerin und Coach im wirtschaftlichen und therapeutischen Bereich. Amanda Schmalz ist wissenschaftliche Leiterin und Gutachterin in MBA-Lehrgängen an der FH Burgenland und Entwicklerin des Modells der Humankompetenz.

Ihre NLP-Ausbildung hat Amanda Schmalz u.a. bei Wyatt Woodsmall, Robert Dilts, Robert McDonald und Joseph O‘ Connor absolviert.

Zusatzausbildungen in Time-Line-Therapy®, Rang- und Gruppendynamik, lösungsfokussierter Kurzzeittherapie und Hypnosystemik und dem Konzept der Non-Violent-Communication u.a. bei Raoul Schindler, Steve de Shazer, Gunther Schmidt und Marshall Rosenberg.


„Manchmal mit etwas weniger Maske durch das Leben gehen, das wünsche ich jedem Menschen.“ Amanda Schmalz